telc Prüfungen im Kompetenzzentrum inlingua Freiburg

Die Sprachschule inlingua Freiburg ist Kompetenzzentrum und zertifiziertes Prüfzentrum für telc-Zertifikate. Eine Lizenz für die Durchführung von telc-Prüfungen zu erhalten und Kurse, die auf eine standardisierte Prüfung vorbereiten, bieten nur ausgewählte Institutionen an. Als Lizenzpartner von telc beweisen wir täglich, dass wir die notwendigen hohen Qualitätsstandards erfüllen.

 

 

 

TELC grau

 

Was ist ein telc-Zertifikat?


Die Europäischen Sprachenzertifikate (The European Language Certificates – TELC) sind ein System von Sprachprüfungen, die sich am Referenzrahmen des Europarates für das Sprachenlernen orientieren. Es werden die vier Fertigkeiten Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben klassifiziert.

 

Wann, wo und welche Sprachen?


Die telc Sprachprüfungen werden fortlaufend von uns angeboten (siehe unten). Die Prüfungen finden in unseren Räumlichkeiten in der Friedrichstraße 45 in Freiburg statt.
Wir sind prüfungsberechtigt für die Sprache Deutsch und bieten die Prüfungen von A1 bis C1 Hochschule an.

Wenn Sie an einer deutschen Hochschule  studieren möchten, benötigen Sie den Nachweis über aussreichende Sprachkenntnisse in Deutsch. inlingua Freiburg bietet Ihnen hierzu spezifisch die telc Deutsch C1 Hochschule-Prüfung an. Diese Prüfung ist durch die Beschlüsse der Hochschulrektorenkonferenz als Nachweis für die Sprachfertigkeit anerkannt.

Die nächsten Prüfungstermine finden Sie hier:

 

Aktuelle Prüfungstermine und Anmeldefristen*

 

Telc Prüfungstermine 2023 und 2024*
Prüfungsformat Datum
Telc Deutsch A2/B1 Samstag, 6. April 2024
  Samstag, 11. Mai 2024
   
Telc Deutsch B1 Samstag, 16. März 2024
Samstag, 22. Juni 2024
 
Telc Deutsch B2 Samstag, 23. März 2024
Samstag, 27. April 2024
Samstag, 15. Juni 2024
Samstag, 6. Juli 2024
Telc Deutsch C1

Samstag, 9. März 2024
Samstag, 27. Juli 2024

Telc Deutsch C1 Hochschule Samstag, 4. Mai 2024
 
Einbürgerungstest Freitag, 26. April 2024
   (Anmeldeschluss: 1. April 2024)
  Freitag, 28. Juni 2024
   (Anmeldeschluss: 1. Juni 2024)
* Diese Liste wird laufend aktualisiert.
   

 

 

Prüfungsgebühren:

 

Prüfungsformat

Preis     

Einbürgerungstest 25 €

Telc Deutsch A2/B1

170 €

Telc Deutsch B1

175 €

Telc Deutsch B2

175 €

Telc Deutsch C1

180 €

Telc Deutsch C1 Hochschule

180 €

inkl. 19 % MwSt.

Zzgl. einer einmaligen Anmeldegebühr von 45 € bei Erstanmeldung; entfällt bei Wiederholungsprüfungen

Anmeldungen sind bis zu 12 Tage vor dem Prüfungstermin möglich.

Versandkostenpauschale: 8 € (optional)

                                                                    

Musterprüfungen:

 

Musterprüfungen von telc finden Sie hier. Wählen Sie das gewünschte Prüfungsformat aus. Dort finden Sie Übungsmaterial des schriftlichen Teils der Musterprüfung als PDF. MP3-Dateien zum Üben des Hörverstehens runden die Infos ab. 

Weitere Informationen und Musterprüfungen und zu telc-Prüfungen generell finden Sie unter www.telc.net.

 

Vorbereitung:

 

Wir bieten Ihnen eine spezielle Prüfungsvorbereitung in Form von Einzelunterricht und Online-Kursen an. Hier lernen Sie die einzelnen Prüfungsteile kennen und wie diese richtig bearbeitet werden.

Kontaktieren Sie uns gerne per Telefon oder vor Ort für weitere Informationen.

 

Anmeldung:

 

Sie können sich jederzeit bei uns anmelden. Hierfür benötigen wir von Ihnen folgende Unterlagen:

  • Anmeldeformular (Anmeldeformular Telc-Prüfungen)
  • Für Telc-Prüfungen: Teilnahmevereinbarung (Teilnahmevereinbarung Telc-Prüfungen)
  • Ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis, Aufenthaltstitel, Reisepass oder Fiktionsbescheinigung)
  • bei Wiederholungsprüfungen: eine Kopie des Ergebnisbogens Ihrer bisherigen telc-Prüfung
    Hinweis: Anrechnungen von Teilergebnissen aus nicht-skalierten telc-Prüfungen (telc Deutsch B1 bis telc Deutsch C2) sind maximal 12 Monate nach Ausstellungsdatum des Ergebnisbogens möglich.

 

Beachten Sie bitte folgende wichtige Hinweise am Prüfungstag selbst:

  • Bitte bringen Sie ein gültiges Ausweisdokument mit (Personalausweis, Aufenthaltstitel, Reisepass oder Fiktionsbescheinigung).
  • Wir empfehlen Ihnen, spätestens eine halbe Stunde vor Prüfungsbeginn am Prüfungsort zu sein.
  • Es wird empfohlen (je nach Krankheitszustand oder allgemeiner Infektionslage), während des gesamten Prüfungszeitraums einen medizinischen Mundschutz in Form einer FFP2- oder OP-Maske zu tragen.
  • Wenn Sie sich am Prüfungstag krank fühlen sollten, raten wir von einer Teilnahme an einer Prüfung dringend ab, ebenso bei einem eventuellen positiven Corona-Test! In diesem Fall informieren Sie uns bitte rechtzeitig und legen Sie uns einen entsprechenden Nachweis vor.

Die Auswertung einer telc-Prüfung erfolgt zentral bei der telc gGmbH und dauert in der Regel - je nach Prüfungsformat und Teilnehmerzahl - zwischen zwei und vier Wochen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir als Prüfungszentrum keinen Einfluss auf die Auswertungsgeschwindigkeit haben.

Bei Fragen können Sie sich gerne an Herrn Oliver Krumme wenden.

Ihr Ansprechpartner
bei inlingua Freiburg

 

Oliver Krumme

Erreichbar:
per Telefon 0761-21 68 87-15
per Mail
krummeDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!